☞ ongoing: Zeit zu Drucken II

What will we be | 40 x 30 cm, Aquatinta, Unikatdruck auf Bütten, 2021

 

Gezeigt werden die Ergebnisse der jeweils vierwöchigen Arbeitsaufenthalte der Künstler/innen im Museum für Druckkunst im Jahr 2021/22 im Rahmen des Artist in Residence Programms, das vom Museum für Druckkunst gemeinsam mit der Giesecke+Devrient Stiftung durchgeführt wird.
Teilnehmende Künstler/innen sind Marina Božić, Philipp Hennevogl, Hyewon Jang, Greta Magyar und Maria Sainz Rueda. Sie setzten im Museum für Druckkunst ihre zeitgenössischen Projekte in den verschiedenen Drucktechniken an den historischen Pressen von August bis November 2021 um.

Erstmals in 2020 haben die Giesecke+Devrient Stiftung und das Museum für Druckkunst Leipzig ein Artist in Residence Programm ausgelobt. Die Förderung ist zur künstlerischen Entwicklung im Bereich der Druckgrafik bestimmt, also des Hoch-, Tief- und Flachdrucks. Die Giesecke+Devrient Stiftung und das Museum für Druckkunst leisten damit auch einen Beitrag zur Förderung von Künstlerinnen und Künstlern, deren Schwerpunkt die Druckgrafik ist.

 

Museum für Druckkunst 

Beitrag teilen